0 Artikel 0,00 EUR Zur Kasse
Menü
*Alle Preise zzgl. MwSt.
  • Ihre Vorteile

    • Fachberatung per Telefon und Online-Chat
    • Geld-Zurück-Garantie von Trusted Shops
    • Versandkostenfrei ab 100,00 Euro*
    • Kein Mindestbestellwert!
    • Versicherter Versand & kostenfreier Rückholservice
    • Lieferung zum Wunschtermin
  • Exklusiv für Medizinprofis

    Die Angebote dieses Shops sind für Personen, Anstalten, Behörden und Unternehmen bestimmt, welche die Artikel in ihrer beruflichen oder dienstlichen Tätigkeit anwenden.

  • Zahlungsarten

Wundverschluss


Der Wundverschluss kommt bei Wunden zum Einsatz, deren Ränder auseinanderklaffen. Durch das Zusammenführen der Wundränder wird der Heilungsverlauf begünstigt und das Eindringen von Keimen in die Wunde erschwert. Der Wundverschluss kann auf unterschiedliche Arten durchgeführt werden. 

 

Wundverschluss mit chirurgischem Nahtmaterial 

Das Vernähen der Wundränder ist die klassische Art des Wundverschlusses. Bei Praxisdienst erhalten Sie eine große Auswahl an resorbierbarem und nicht resorbierbarem chirurgischem Nahtmaterial als Nadel-Faden-Kombination. 

 

Wundverschluss mit dem Hautklammergerät

Hier wird mit Hilfe eines speziellen Gerätes die Wunde mit Klammern verschlossen. Besonders bei langen Operationswunden wird dieses Verfahren häufig angewendet. In der Kategorie Wundverschluss finden Sie Hautklammergeräte zum Ein- und Mehrfachgebrauch. 

 

Wundverschluss mit Gewebekleber 

Mit Gewebekleber lassen sich glatte, oberflächliche Wunden gut verschließen. Der sterile Kleber verursacht im Gegensatz zu Klammern oder Fäden kein Trauma. 

 

Wundverschluss mit Wundnahtstreifen 

Durch Wundnahtstreifen werden die Wundränder zusammengeführt und in dieser Stellung fixiert. Wundnahtstreifen eignen sich für oberflächliche Wunden - sie werden nach einigen Tagen einfach wieder abgezogen. Bei Praxisdienst erhalten Sie Wundnahtstreifen in verschiedenen Ausführungen. 

 

Decken Sie Ihren Bedarf an Produkten für den Wundverschluss günstig bei Praxisdienst.